Linux defekt?

image
Was macht man, wenn das Linux defekt ist? Einfach mal bei der LUGOR anrufen und nachfragen ob einem geholfen werden kann.

Wenn man dann noch die Zeit hat auf den Stammtisch am selben Tag zu kommen, dann hat man schon gewonnen und am Ende läuft es auch mit dem Linux.

Auch der HP LaserJet P1005 wollte fast auf Anhieb laufen. Die Ubuntu 10.04 hatte fast alles was benötigt wurde schon parat. Es fehlte nur die Datei sihpP1005.dl im richtigen Verzeichnis und schon konnte der kleine Drucker wunderbare Ausdrucke liefern.

image

Als letzter Punkt blieb nur noch der KNetworkManager offen, aber auch der hatte sich schnell erledigt nachdem wir herausbekommen haben, dass er zwar gestartet war, sich aber im Hintergrund versteckt hat.

Damit war der Abend, wie erwartet ein voll Erfolg.

Ein Gedanke zu „Linux defekt?“

Kommentare sind geschlossen.