Themenabend am 10.11.2010: selber Kernel bauen

Kernel MapAuf dem letzten Stammtisch kam mehrfach das Thema Kernel auf. Unter anderem hatte Frank das Problem, dass sein USB – TV – Adapter mit dem Standard-Kernel nicht mehr wollte und er einen Patch benötigt um den Treiber in den aktuellen Kernel einzubauen. Manfred konnte ihm zwar einen passenden Kernel bauen, aber mit dem nächsten Update wäre dieser wieder weg und es müsste der nächste gepatched werden.

Da dies für die meisten Linux – User ein Problem ist wollten wir im kleinen Workshop die Feinheiten des Kernelbaus erarbeiten.

Auch diesmal durfte eine kleine “Bastelübung” nicht fehlen. Herausgekommen ist dabei mein “erweiterter Desktop”…